Sand in Taufers

Öffentliche Gebäude: 26

Ergebnisse: 

  • Ahornacher Weg

    Rathauspark und Nebeneingang zum Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn: Zugangsweg weist Kies auf

  • Ahornacher Weg

    Berufsschule für Touristik. Zufahrtsrampe 14%

  • Ahornacher Weg

    Eingangsbereich Berufsschule für Touristik: Enge Rampe mit einer Steigung von 9%; Zwischenplattform < 150 x 150 cm

  • Ahornacher Weg

    Haupteingangsbereich Grundschule: 10 cm hohes Podest und 3 Stufen vor dem Haupteingang (Nebeneingang mit Rampe zugänglich)

  • Ahornacher Weg

    Parkplatz an der Rückseite der Grundschule: Bodenbelag Kies und kein reservierter Parkplatz für Menschen mit Behinderung

  • Ahornacher Weg

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m

  • Ahornacher Weg

    Rampe mit einer Steigung von 10% ohne Handlauf

  • Ahornacher Weg

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 10% und einem Höhenunterschied von 3,5 cm

  • Ahornacher Weg

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Ahornacher Weg

    Ungünstiger Anschluss an die Straßenebene und Querneigung 7%

  • Ahornacher Weg

    Rathauspark: Steigung von 12% und Kiesbelag

  • Ahornacher Weg

    "Rathauspark: Der Zugang zum Rathausplatz weist 2 Stufen auf"

  • Ahornacher Weg

    Wasserrinne mit einem Durchmesser von 9 cm

  • Ahornacher Weg

    Rathauspark: Steigung von 14% und Kiesbelag

  • Ahornacher Weg

    Rathauspark: Querneigung von 13% und Kiesbelag

  • Ahornacher Weg

    Rathauspark: Steigung von 16% und Kiesbelag

  • Ahornacher Weg

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Ahornacher Weg

    Zugang zum deutschsprachigen Kindergarten: 5 - 10 cm hohe Schwelle vor Zugangsrampe; Rampe ohne Handlauf

  • Ahr Weg

    Höhengleiche Abzweigung zwischen Uferwanderweg und Gehsteig fehlt (Höhenunterschied 5 cm)

  • Ahr Weg

    Spazierwegabschnitt mit einer Steigung von > 15%; Bodenbelag Kies

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 9%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteig höhengleich mit Fahrbahn, Mindestbreite: 100 cm und Querneigung: 13%. Der oberste Parkplatz hat eine Gesamtlänge von 470 cm, wodurch größere Autos die Breite des Gehsteiges verringern.

  • Ahrntaler Gasse

    Straßenüberquerung mit Zebrastreifen endet im Stop-Bereich einer Parkplatzausfahrt; Verbesserungsvorschlag Beleuchtung

  • Ahrntaler Gasse

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m und weist eine Querneigung von 7% auf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteig: weist auf einem 5 m langen Abschnitt nur eine Mindestbreite von 78 cm auf.

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10% (Alternativer Gehweg vorhanden); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen, Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 13% und Querneigung von 5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Steigung: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteighöhe nur 5 cm; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Engstelle auf dem Gehsteig: 65 cm; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Tiefgarage: Gut sichtbare Hinweisschilder zur Kennzeichnung der Position der reservierten Parkplätze für Menschen mit Behinderung fehlen. Alle reservierten Parkplätze befinden sich in einer sehr ungünstigen Position, weit entfernt von den Eingängen und dem Fahrstuhl. Ein behindertengerechter Parkplatz befindet sich zudem im Bereich der Privatparkplätze, wo laut Kennzeichnung ein generelles Parkverbot gilt.

  • Ahrntaler Gasse

    Pfosten als Hindernis mitten auf dem Gehsteig (alternativer Durchgang vorhanden); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Steigung: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Parkplatzebene Bluepark nicht an den Gehsteig angeschlossen; (Behindertenparkplatz fehlt)

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 7%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 7 cm hohen Gehsteig

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 12%

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteigabschnitt mit einer Steigung von 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Beidseitiger Handlauf entlang der Stufen fehlt (Stufenbreite 120 cm)

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Bodenbelag Natursteinpflaster; (Verbesserungsvorschlag: Durch die Beseitigung eines kleinen Teils des vorhandenen Pflanzenbeetes, lässt sich ein großzügiger Manövrierraum von 150 x 150 cm schaffen).

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteiges (Notweg): nur 85 cm (Alternativer Fußweg über die alte Fußgängerbrücke vorhanden).

  • Ahrntaler Gasse

    Ungünstiger Anschluss an die Straßenebene (freie Durchgangsbreite: 75 cm); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 6%

  • Ahrntaler Gasse

    Gefährlicher Straßenabschnitt ohne Gehsteig, Abschnitt mit einer Querneigung von 13%, Bodenbelag: Kies

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 12%

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 11%, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Anschluss des Gehsteiges an die Straßenebene: Straßenübergang endet im Stopbereich an einer Schwelle

  • Ahrntaler Gasse

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang mit einem Anschluss des Gehsteiges an die Straßenebene von 11%

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang mit einem Anschluss des Gehsteiges an die Straßenebene von 13%

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 10%, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 15%, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Starke Bodenunebenheiten

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen, Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 20%, Natursteinpflaster. Siehe dazu auch Fokus 01

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 10%, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 13%, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 12 cm hohen Gehsteig, Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteigbreite 95 cm und Querneigung: 8%

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 12 cm hohen Gehsteig, Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Ahrntaler Gasse

    Öffentlicher Parkplatz: Die Parkplätze für Menschen mit Behinderung weisen als Bodenbelag Grasgittersteine auf. Eine entsprechende gelbe Bodenmarkierung fehlt.

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Gehsteigabsenkung

  • Ahrntaler Gasse

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bushaltestelle und wetterfester Unterstand liegen relativ weit voneinder entfernt

  • Ahrntaler Gasse

    Abschnitt mit einer Steigung von 9%; Verbesserungsvorschlag Handlauf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung weist eine Querneigung von 6% und auf der Beifahrerseite einen Höhenunterschied auf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Querneigung: 13%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Gehsteigabschnitt mit einer Steigung von 14% und einer Querneigung von 5% endet abrupt mit einer 7 cm hohen Stufe; Bodenbelag Natursteinpflaster; Verbesserungsvorschlag Handlauf

  • Ahrntaler Gasse

    Engstelle: 90 cm, verursacht durch parkierende Autos; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Senkförmiger Gehsteig mit Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    65 cm breite Engstelle auf dem Gehsteig im Bereich der Treppen zum ehemaligen Postgebäude (Länge von 4,30 m); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 16%, Gehsteighöhe beträgt nur rund 7 cm; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 3,5 cm

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Gehsteigabsenkung

  • Ahrntaler Gasse

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Ahrntaler Gasse

    Anschluss an die Straßenebene: 12%

  • Ahrntaler Gasse

    Alternativer Verbindungsweg zur Pfarrkirche: Kies und festes Erdmaterial

  • Ahrntaler Gasse

    Bodenunebenheiten

  • Am Anger Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Am Anger Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Am Anger Straße

    Gehsteigabschnitt mit einer Querneigung von 11%, Fläche vor Telefonkabine mit Steigung; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Am Anger Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Kies

  • Am Anger Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Bachrain Straße

    Carabinieristation: Rampe mit einer Steigung von 11% (Rampenlänge 350 cm / Breite 100 cm)

  • Bachrain Straße

    5 m langer Gehwegabschnitt mit einer Steigung von 14%

  • Bachrain Straße

    5 cm hohe Schwelle zwischen der Brücken und dem Uferweg

  • Bachrain Straße

    Rampe mit einer Steigung von 15% ohne Handlauf (Rampenlänge: 1 m)

  • Bayer Gasse

    Gehsteig ohne Anschluss an die Straßenebene (Gehsteigkante 17 cm hoch) und durch Hinweistafel im Anschlussbereich verstellt; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Bayer Gasse

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Bayer Gasse

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Bayer Gasse

    Rampe mit einer Steigung von 12% ohne Handlauf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Bayer Gasse

    Bayergasse: Zugang zur Bayergasse ohne Zebrastreifen und ohne Gehsteigabsenkung auf der gegenüberliegenden Straßenseite; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Bayer Gasse

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Querneigung: 6%

  • Bayer Gasse

    Fußgängerübergang ohne Gehsteigabsenkung

  • Benjamin Platz

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Benjamin Platz

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Benjamin Platz

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Benjamin Platz

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Buswendeplatz Pfarre Platz

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Buswendeplatz Pfarre Platz

    Zufahrtsrampe mit einer Steigung von 13% auf 15 m vom Schulbuswendeplatz

  • Buswendeplatz Pfarre Platz

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m

  • Buswendeplatz Pfarre Platz

    Zugang zur Turnhalle: Der Zugangsweg weist Kies und eine Steigung auf

  • Dr. Daimler Straße

    Querneigung: 7%

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Kies

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Dr. Daimler Straße

    15 m langer Gehsteigabschnitt mit einer Steigung von 14% ohne Ruheplattform; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Dr. Daimler Straße

    Straße ohne Gehsteig; teilweise Natursteinpflaster als Bodenbelag

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 14%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Dr. Daimler Straße

    Querneigung: 13%

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 13%

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 13%

  • Dr. Daimler Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen und ohne Anschluss an den 15 cm hohen Gehsteig; unübersichtliche Stelle; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 20% und 13%

  • Dr. Daimler Straße

    Gehsteigabschnitt mit einer Steigung von 13%

  • Dr. Daimler Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; unübersichtliche Stelle; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Dr. Daimler Straße

    Dog toilet: Ungünstige Installation in steiler Hanglage

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9,5%

  • Dr. Daimler Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Dr. Daimler Straße

    Straße ohne Gehsteig; teilweise Natursteinpflaster als Bodenbelag

  • Dr. Daimler Straße

    Abschnitt mit Bodenunebenheiten

  • Dr. Daimler Straße

    Fußgängerzone: Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Dr. Daimler Straße

    Fußgängerzone: Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Dr. Daimler Straße

    Rampe mit einer Steigung von 34% ohne Handlauf

  • Dr. Daimler Straße

    Kondominialer Gehweg mit einer Steigung von 9%

  • Dr. Daimler Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Florian Weg

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Florian Weg

    Zugang zum Gemeindesaal: 4 Stufen. Hinter dem Gebäude ermöglicht ein Treppenlift den Zugang ins Obergeschoss. Eine entsprechende Kennzeichnung für Menschen mit Behinderung fehlt. Um zum Treppenlift zu gelangen, muss man eine kurze Rampe mit einer Steigung von 28% überwinden; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Florian Weg

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Gries Weg

    Kinderspielplatz Mühlen: Zugangsrampe ohne Handlauf mit einer Steigung von 20% und Kiesbelag

  • Hugo von Taufers Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Hugo von Taufers Straße

    Bodenbelag Pflastersteine mit Fugen > 5 mm und Höhenunterschieden zwischen den einzelnen Elementen > 2 mm

  • Hugo von Taufers Straße

    Rampe mit einer Steigung von 12% und markanter Querneigung und ohne Handlauf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Zugangsweg zum Sprengel: Querneigung: 6%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Zugang Bedienstetenparkplatz: Rampe mit einer Steigung von 8%, allerdings über 10 m lang und ohne Ruheplattform

  • Hugo von Taufers Straße

    Querneigung: 8%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    70 cm breite Engstelle auf dem Gehsteig wegen eines schlecht positionierten Pflanzenkübels; Bodenbelag Natursteinpflaster bzw. Kies

  • Hugo von Taufers Straße

    Ungünstiger Gehsteiganschluss an die Straßenebene, starke Querneigung; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 16%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Fußgängerübergang < 250 cm, ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Ampelknopf ist für Fahrzeuge (Fahrradfahrer) und nicht für Fußgänger programmiert; Kennzeichnung fehlt; Ampelanlage ohne akustischem Signalgeber und Orientierungshilfen

  • Hugo von Taufers Straße

    Gemeindearztambulatorium: Zugang über eine 15 cm hohe Stufe nicht gekennzeichnet, Manövrierfläche vor der Eingangstür < 150 x 150 cm; (Behindertenparkplatz fehlt)

  • Hugo von Taufers Straße

    Rampe mit einer Steigung von 13% ohne Handlauf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Kleiner Dorfplatz: Bodenbelag: Natur- und Kunstpflastersteine

  • Hugo von Taufers Straße

    Fußgängerübergang < 250 cm, ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Rampe mit einer Steigung von 9% ohne Handlauf

  • Hugo von Taufers Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Passage Einkausfzentrum Tubris: Interne Verbindungsrampe mit einer Steigung von 14%; nur einseitiger Handlauf; Radabweiser sollte verlängert werden

  • Hugo von Taufers Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 12% und Querneigung von 9%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Durchgang zwischen öffentlichem Parkplatz und Wohnstraße (< 90 cm) weist Kies und eine etwa 5 cm hohe Stufe auf

  • Hugo von Taufers Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Es fehlen zusätzliche reservierte Parkplätze für Menschen mit Behinderung

  • Hugo von Taufers Straße

    Die Zugangsrampe zum öffentlichen WC weist eine Steigung von 12% und eine Querneigung von 6% auf. Ein Handlauf an der Rampe fehlt, Bodenbelag Natursteinpflaster, Überdachung Gebäudezugang fehlt

  • Hugo von Taufers Straße

    Öffentliches WC: Im behindertengerechten WC fehlen eine Alarmklingel, ein verstellbarer Spiegel, ein unterfahrbares Waschbecken (Unterkante 65 cm), ein Handlauf an den Wänden und der Einbau einer Euro-Schließanlage

  • Hugo von Taufers Straße

    Querneigung: 9%, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Hugo von Taufers Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 15%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Industrie Straße

    Gehsteig mit einer Steigung von 10% (ca. 20 m)

  • Industrie Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Industrie Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz und ohne Anschluss an einen sicheren Gehweg

  • Industrie Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Industrie Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Industrie Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz und ohne Anschluss an einen sicheren Gehweg

  • Josef Beikircher Allee

    Gaststätte am Festplatz: Kein zugängliches WC

  • Josef Beikircher Allee

    Festplatzbühne: Der Zugang zur Bühne liegt an der Gebäuderückseite und weist eine Rampe mit einer Steigung von 20% auf. Eine Ruheplattform vor dem Bühneneingang (150 x 150 cm, zuzüglich der Türbreite), sowie ein Handlauf und Radabweiser fehlen.

  • Josef Beikircher Allee

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Josef Beikircher Allee

    Anschluss an die Straßenebene: 15%

  • Josef Jungmann Straße

    Querneigung: 8,5%, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Steigung: 13%, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 14%, Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Verbesserungswürdige Kennzeichnung für das behindertengerechte WC

  • Josef Jungmann Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Regenwasserschacht mit Stäben parallel zur Gehrichtung"

  • Josef Jungmann Straße

    Straße ohne Gehsteig, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Engstelle zwischen einem Baum und einer Telefonkabine < 90 cm; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m

  • Josef Jungmann Straße

    Querneigung: 13%, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Querneigung: 8,5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen, Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Querneigung 7%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Holzrampe bildet Zugang zu Fußgängerbrücke und weist eine Steigung von 18% auf. Vor der Brücke fehlt eine niveaugleiche Ruheplattform, da dieser Abschnitt eine markante Steigung aufweist; Bodenbelag Natursteinpflaster und Holzbretter

  • Josef Jungmann Straße

    Fußgängerübergang: Zebrastreifen und beidseitige Absenkung des Gehsteigs an die Straßenebene fehlen

  • Josef Jungmann Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 10% und Querneigung 6%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 10% und Querneigung 5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Gefährliche Brüstung: Verbesserungsvorschlag: Schließen der offenen Plattform mit einer weiteren Sitzfläche oder Geländer

  • Josef Jungmann Straße

    Hindernis in Kopfhöhe: Regenrinne in einer Höhe zwischen 185 und 200 cm

  • Josef Jungmann Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Josef Jungmann Straße

    Zugang zu Fußgängerbrücke mit einer Steigung von 19% und einer Schwelle vor der Holzrampe; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Kematen Fraktion

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag festes Erdmaterial

  • Kematen Fraktion

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Straßenüberquerung < 250 cm; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Kematen Fraktion

    Gehsteigabschnitt mit einer Querneigung von 10%, Gehsteighöhe beträgt nur 4 cm

  • Kematen Fraktion

    Gehsteig ohne Anschluss an die Straßenebene, Gehsteighöhe ca. 7 cm

  • Kematen Fraktion

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Kematen Fraktion

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • Kematen Fraktion

    Schwierigkeiten, die Informationstafel zu erreichen; Informationen für Menschen mit Sehbehinderungen fehlen

  • Kematen Fraktion

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Querneigung von 3,5% und einem Höhenunterschied von etwa 4 cm

  • Kematen Fraktion

    Kleiner Gemeindeparkplatz: Ein reservierter Parkplatz für Menschen mit Behinderung fehlt, Bodenbelag Gras und festes Erdmaterial

  • Kematen Fraktion

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Kematen Fraktion

    15 m langer Gehsteigabschnitt mit einer Steigung von 12%

  • Kematen Fraktion

    Zugang zur Kirche in Kematen: 15 m langer Wegabschnitt mit einer Steigung von 14% und Kiesbelag, sowie festem Erdmaterial; Eingangsbereich der Kirche weist Stufen auf

  • Kematen Fraktion

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz und ohne Anschluss an einen sicheren Gehweg; Abschnitt mit einer Steigung von 10%

  • Kirch Gasse

    Rampe mit einer Steigung von 11% und Querneigung von 10%, ohne Handlauf (Länge etwa 10 m)

  • Kirch Gasse

    Kleine Brücke: Anschluss des Gehweges an die Straßenebene mit einer Steigung von 10%. Neben einem Höhenunterschied von 3 cm weist dieser Abschnitt leichten Kies auf.

  • Kirch Gasse

    Rampe mit einer Steigung von 12 % auf holprigem Pflaster und ohne Handlauf: Aufgrund der Nähe zur Dorfwiere besonders im Winter Glättegefahr!

  • Kirch Gasse

    Zugang zur Kirche in Mühlen: Der Zugang weist 2 Stufen mit einer Höhe von 15 cm und 5 cm auf. Auch im Türbereich intern befinden sich 3 Stufen.

  • Michelreiser Weg

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen, Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Michelreiser Weg

    Spazier-, Rad und Wanderweg mit Kiesbelag

  • Moosstock Straße

    Gehsteig ohne Anschluss an die Straßenebene (Gehsteigkante 5 cm)

  • Moosstock Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9,5%

  • Mühlwalder Straße

    Gehsteighöhe < 10 cm, mit einem Hindernis in Kopfhöhe (165 cm), 70 cm breite Engstelle

  • Mühlwalder Straße

    Gefährliche Kreuzungssituation: Straßenüberquerung ohne Anschluss des Gehsteiges an die Straßenebene und ohne Zebrastreifen.

  • Mühlwalder Straße

    Gehsteiganschluss im Zugangsbereich zu einem Fußweg/Durchgang: 11%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Mühlwalder Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 20%

  • Mühlwalder Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Mühlwalder Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, mitten auf einer Kreuzung: Haltestellentafel und Hinweisschilder versperren den freien Durchgang

  • Mühlwalder Straße

    Querneigung: 9%

  • Mühlwalder Straße

    Gehsteig ohne Anschluss an die Straßenebene (Gehsteig 10 cm hoch und nur 90 cm breit); Bodenbelag mit starken Unebenheiten

  • Mühlwalder Straße

    Rampe mit einer Steigung von 9% ohne Handlauf

  • Mühlwalder Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 15% und Querneigung von 10%

  • Peinten Weg

    Straßenüberquerung nicht gekennzeichnet; Querneigung: 8,5%; Gehsteigabsenkung zum Überqueren der Straßen fehlt

  • Peinten Weg

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Querneigung von 10% und unregelmäßigem Bodenbelag

  • Peinten Weg

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz und gefährlich Nahe an der Böschung

  • Peinten Weg

    Regenwasserschacht in der Gehsteigmitte

  • Peinten Weg

    Anschluss an die Straßenebene: 14%

  • Peinten Weg

    Regenwasserschacht mitten im Anschlussbereich des Gehsteigs an die Straßenebene, zudem Gitterstäbe parallel zur Fahrrichtung

  • Peinten Weg

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • Peinten Weg

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Peinten Weg

    Gehsteig ohne sicheren Anschluss an die Straßenebene (Gehsteigkante 15 cm hoch); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Peinten Weg

    Anschluss an die Straßenebene: 14%

  • Peinten Weg

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Pfarr Weg

    Öffentlicher Parkplatz: Der reservierte Parkplatz für Menschen mit Behinderung erfüllt nicht die erforderliche Mindestbreite von 3,20 m

  • Pfarr Weg

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Pfarr Weg

    Unübersichtlicher Friedhofszugang im Bereich einer Fahrbahnüberquerung

  • Pfarr Weg

    Zugang zur Pfarrkirche Taufers: Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 13%; Platzgestaltung mit Natursteinplaster

  • Pfarr Weg

    Unübersichtlicher Friedhofszugang im Bereich einer Fahrbahnüberquerung

  • Pfarr Weg

    Straße ohne Gehsteig

  • Pfarr Weg

    Öffentliches WC bei der Pfarrkirche: 4 cm hohe Schwelle im Türbereich; intern ist der Manövrierraum auf 135 x 130 cm beschränkt; schwenkbarer Haltegriff fehlt; schwenkbarer Spiegel fehlt; Alarmklingel fehlt;

  • Pfarr Weg

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • Pfarr Weg

    Eingangsbereich Jugenddienst: Enge Rampe mit einer Steigung von 15% vor dem Haupteingang; ohne Radabweiser; Zugangsweg weist als Bodenbelag Kies auf.

  • Pfarr Weg

    Rampe mit einer Steigung von 10%

  • Rathaus Platz

    Verbesserungswürdige Kennzeichnung für das behindertengerechte WC

  • Rathaus Platz

    Fußgängerübergang ohne definierten Anschluss des Gehweges; Zebrastreifen enden im Stopbereich einer ehemaligen Ausfahrt; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet

  • Rathaus Platz

    Abschnitt mit einer Steigung von 9,5%; Rampe ohne Handlauf; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Rathaus Platz

    Rampenzugang endet vor einem rein dekorativen Baumstamm im Eingangsbereich eines Hotels (Privatgrund); Rampe ohne Handlauf und Radabweiser; Bodenbelag Natursteinpflaster; herausragendes Kaminrohr

  • Rathaus Platz

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • Rathaus Platz

    Rathaus: Verbesserungsvorschlag für die Bodengestaltung mit Pflastersteinen am Rathausplatz: Schaffung eines linearen Fahrstreifens, um Rollstuhlfahrern den Zugang zum Rathaus zu erleichtern.

  • Rathaus Platz

    Rampe mit einer Steigung von 18% ohne beidseitigem Handlauf endet im Bereich eines offenen Treppenaufgangs

  • Rathaus Platz

    Gefährlicher Gehsteigabschnitt: Rampe mit einer Steigung von 11% und einer Querneigung von 6%. Radabweiser und Handlauf fehlen.

  • Rathaus Platz

    Bodenbelag sehr lockerer Kies

  • Schloss Weg

    20 - 25 m langer Gehwegabschnitt mit einer Steigung von 9,5%

  • Schloss Weg

    10 m langer Gehwegabschnitt mit einer Steigung zwischen 8 und 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Schloss Weg

    Abschnitt mit einer Steigung > 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Schloss Weg

    Rampe mit einer Steigung von 22% (Alternativer Zugang über eine zugängliche Rampe auf der gegenüberliegenden Seite gewährleistet); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • St. Moritzen Straße

    Der Zugang zur alten Dorfkirche von St. Moritzen weist 3 Stufen auf

  • St. Moritzen Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • St. Moritzen Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, auf Brückengehsteig mit einer Steigung von 5%, die beim Aussteigen als Querneigung wahrgenommen wird.

  • St. Moritzen Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10% (etwa 2,5 m langer Abschnitt); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • St. Moritzen Straße

    5 cm hohe Schwelle zwischen dem Gesteig über die Brücke und dem abzweigenden Uferweg; Bodenbelag festes Erdmaterial und Kies

  • St. Moritzen Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • St. Moritzen Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • St. Moritzen Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • St. Moritzen Straße

    15 m lange Rampe mit einer Steigung von 11% ohne Handlauf, aber mit Radabweiser (Verbesserungsvorschlag: Schaffung einer niveaugleichen Ruheplattform > 150 x 150 cm am oberen Ende der Rampe, um den Zugang zum hier abzweigenden Uferweg zu erleichtern); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Querneigung: 7%

  • Tauferer Straße

    Unübersichtlicher Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 11 cm hohen Gehsteig

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9%; Bodenunebenheiten

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Querneigung 7%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 14%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Straßenüberquerung ohne Zebrastreifen

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Querneigung 6%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9,5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11,5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 9% und Querneigung von 6%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9,5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 13%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene mit einer Steigung von 9% und Querneigung von 9%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9,5%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: Querneigung 10%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Querneigung: 6,5%

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Tauferer Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, derzeit 4 cm hohe Stufe zum Verweilplatz

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne definierten Anschluss des Gehsteigs an die Straßenebene. Zebrastreifen endet mit einem Abschnitt auf Kies und einer Steigung von rund 13%.

  • Tauferer Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, ohne Anschluss an den rund 16 cm tiefer liegenden Gehsteig

  • Tauferer Straße

    Querneigung: 7,5%

  • Tauferer Straße

    Straße ohne Gehsteig

  • Tauferer Straße

    Parkplatz für das Geschäfts- und Bürozentrum: Ein reservierter Parkplatz für Menschen mit Behinderung fehlt

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 13%

  • Tauferer Straße

    Ungünstiger Regenwasserschacht in der Gehsteigmitte

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 14%

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9%

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 13%

  • Tauferer Straße

    Gehsteighöhe < 10 cm

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 5 cm hohen Gehsteig

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang: Zebrastreifen und beidseitige Absenkung des Gehsteigs an die Straßenebene fehlen; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Tauferer Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz, Bushaltestelle und wetterfester Unterstand liegen relativ weit voneinder entfernt

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 9%

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Tauferer Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen, Querneigung 7,5%

  • Tauferer Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Trenken Weg

    Gehsteighöhe beträgt nur 5 cm

  • Trenken Weg

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen

  • Von Ottenthal Weg

    Im Zugangsbereich zum Parkplatz ist ein Stellplatz eingezeichnet, Fußgängerzugang ohne Zebrastreifen zu öffentlichem Parkplatz

  • Von Ottenthal Weg

    Bodenbelag nicht linear

  • Wieren Weg

    Zusätzlicher Anschluss an die Straßenebene fehlt (Gehsteigkante 5 cm hoch); Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Wieren Weg

    Beliebter Durchgang zur Kirche: Zugangsweg mit einer Steigung von 25% und Kiesbelag

  • Wieren Weg

    Anschluss an Fußweg / Durchgang mit einer Steigung von 11% und 9%, Bodenbelag Kies und Natursteinpflaster

  • Wiesenhof Straße

    Querneigung: 8%

  • Wiesenhof Straße

    Anschluss an die Straßenebene bei Fußgängerübergang : 14% (Verbesserungsvorschlag: Verlegung des Fußgängerübergangs und Schaffung einer Fußgängerinsel)

  • Wiesenhof Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Wiesenhof Straße

    Bodenbelag Kies

  • Wiesenhof Straße

    Naturerlebnisweg: Asfaltierter Dorfweg ohne Gehsteig, Stationentafel aufgrund von Gras und einer Steigung von 10% nicht erreichbar, Hinweistafel ohne Reliefschrift

  • Wiesenhof Straße

    Querneigung: 7,5%

  • Wiesenhof Straße

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 5 cm hohen Gehsteig; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Wiesenhof Straße

    Bodenbelag leichter Kies

  • Wiesenhof Straße

    Zufahrtsrampe zu öffentlichem Durchgang mit einer Steigung von 11%, Handlauf bzw. Abgrenzung fehlt

  • Wiesenhof Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen

  • Wiesenhof Straße

    Bushaltestelle ohne 18 cm hoher Einstieginsel und abgeschirmten Verweilplatz

  • Wiesenhof Straße

    Fußgängerübergang ohne Zebrastreifen; Übergang zwischen Gehweg und Fahrweg nicht angemessen gekennzeichnet; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Wiesenhof Straße

    Beschädigter Regenwasserschacht

  • Wiesenhof Straße

    Anschluss an die Straßenebene bei Fußgängerübergang : 14%

  • Wiesenhof Straße

    Öffentlicher Parkplatz: Reservierte Stellplätze für Menschen mit Behinderung fehlen; Parkplatzende nicht mit Geländer abgesichert

  • Wiesenhof Straße

    Fußgängerübergang mit Zebrastreifen ohne Anschluss an den 5 cm hohen Gehsteig

  • Wiesenhof Straße

    Regenwasserschacht mit > 2,5 cm breiten Öffnungen zwischen den Gitterstäben

  • Wiesenhof Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 11%

  • Wiesenhof Straße

    Querneigung: 6%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Wiesenhof Straße

    Querneigung: 10% und starke Bodenunebenheiten

  • Wiesenhof Straße

    Querneigung: 12%; Bodenbelag Natursteinpflaster

  • Wiesenhof Straße

    Regenwasserschacht mit Stäben parallel zur Gehrichtung

  • Wiesenhof Straße

    Regenwasserschacht mit 4,5 cm breiten Öffnungen zwischen den Gitterstäben

  • Wiesenhof Straße

    Anschluss an die Straßenebene: 10%

  • Winkel Weg

    10 m lange Rampe mit einer Steigung von 20% und Kiesbelag. Die Rampe endet mit einem markanten Höhenunterschied im Brückenbereich.

  • Appartement Rieplechn
  • Hotel Spanglwirt
  • Naturbadeteich Sand in Taufers
  • Design Hotel Feldmilla
  • Apparthotel Central
  • Wastelhofer Hof
  • Hotel Mair
  • Appartements Peintenhof
  • Natur Idyll Hochgall
  • Hotel Alte Mühle
  • Restaurant Alte Mühle
  • Alphotel Stocker
  • Restaurant Pizzeria Mausefalle

Legende

  •  Fehlende Elemente
  •  Hindernis
  •  Öffentliches Gebäude
  •  Unzureichende Gehsteigbreite
  •  Öffentlich zugängliches Privatgebäude
  •  Übermäßige Steigung
  •  Unzulänglicher Gehsteiganschluss
  •  Öffentliches WC
  •  Öffentliche Parkflächen und Grünanlagen
  •  Taktile Kennzeichnung
  •  Straße
  •  Unzulänglicher Bodenbelag
  •  Andere Barrieren
  •  Fußgängerzone
  •  Privatweg
  •  Rampe
  •  Steigung >8%
  •  Querneigung >1%
  •  Gehsteigabsenkung fehlt
  •  Gehsteigabsenkung >8%
  •  Ungünstiger Bodenbelag
  •  Bushaltestelleninsel fehlt
  •  Vorhandene reservierte Parkplätze
  •  Straße ohne Gehsteig
  •  Behindertenparkplatz fehlt
  •  Fußgängerübergang mit Zebrastreifen fehlt
  •  Gefahrenstelle
  •  Engstelle auf Gehweg
  •  Stufen und Treppen
  •  Ungünstiger Höhenunterschied
  •  Unzureichende Kennzeichnung
  •  Unzureichende Beleuchtung
  •  Neutral
  •  Beseitigte Barriere